>   Startseite
  >   Unternehmen
  >   Leistungen
    >   Fenster
    >   Türen
    >   Glas
    >   Wohnraumlüfter
    >   Fliegengitter
    >   Fenster-fit
  >   Mediathek
  >   Kontakt
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
       
       
       
       
       
  Der Wohnraumlüfter
       
  Wir sind die Experten für Raumlüfter!
   
  Thema Schimmel:
   
  Die nicht sichtbaren Schimmelpilze gedeihen
  sehr schnell z.B. bei feuchter Raumluft.
  Auch stehende, muffige Luft begünstigt das
  Wachstum der Sporen. Kritische Bereiche
  sind Bäder, Küchen und Schlafzimmer.
  Schimmel entsteht an kühlen Oberflächen
  unter 12° C, einer Luftfeuchtigkeit von über
  60 % und kann mangels Luftaustausch nach
  Renovierungen oder in Neubauten auftreten.
     
 
     
  Feuchte und belastete Luft muss raus:
     
  Früher atmeten unsere Häuser durch undichte Fugen an Fenstern und Türen,
moderne oder sanierte Gebäudehüllen hingegen sind dicht. Das ist natürlich
wünschenswert, denn es wird keine Wärmeenergie verschwendet, aber es ist
auch kein Luftaustausch mehr möglich.
     
 
Wussten Sie, dass eine Person am Tag ca. 3,4 Liter Wasser in
Form von Wasserdampf produziert? Dieser lagert sich in Wänden,
Möbel,Teppichen, Betten und Vorhängen ab. Begünstigt durch
diese Luftfeuchtigkeit entwickelt sich ein Kleinbiotop an Milben
und Pilzkulturen. Ebenso belasten Möbellacke, Kunststoffböden,
Reinigungsmittel und Imprägnierungen die Raumluft.

         
     
  Die Lösung gegen Schimmel:
   
  „Lüften Sie Ihre Wohnung wie zu einem erfrischenden Spaziergang durch die Natur.”
Machen Sie Schimmel den Garaus! Besser noch, sorgen Sie dafür, dass dieser sich
in Ihrer Wohnung schon gar nicht erst wohlfühlt.
   
 

 

Wie wir das machen? Wir bekämpfen den Schimmel durch das Entziehen
der Luftfeuchte aus dem Wohnraum und das mit frischer Luft von außen.
   
  Durch unsere fachgerechte Montage sind Raumlüfter noch nachträglich flexibel
einsetzbar. Neben der kontrollierten, schallgedämmten Frischluftzufuhr erfüllen sie
auch weitere wichtige Zusatzfunktionen und schützen so zum Beispiel Bausubstanz
vor Feuchtigkeit und Schimmelbefall.
   
  Übrigens: die Erwärmung von frisch getauschter Raumluft ist viel billiger als das
Nachheizen von abgestandener und feuchter Luft. Durch die Wärmerückgewinnung
mit optimaler Luftfeuchtesteuerung wird das Lüften fast zur NULL NUMMER was den
Energieverbrauch angeht. Stromverbrauch: ca. 3-6 Euro im Jahr pro Lüfter.
   
   
  >> Die ausführliche Broschüre zu unseren
      Lüftern finden Sie hier:
         
 
     
 
 
 
 
 
 
 
 
   
   
>> PDF Download / Druck
   
 

 

Denken Sie an einen tiefen
Atemzug in der Natur, ein
Adrenalinstoß für Ihren
Körper und Seele, im Ge-
birge oder am See.

Frische Luft ist Lebenselixier!

   
   
   
Copyright © 2018 ENGL MEDIA GmbH - Werbeagentur - Alle Rechte vorbehalten.